Bottroper Christen feiern Stadtjubiläum mit Kirchentag

Große Gottesdienste, eine „Kirchenmeile“ auf dem zentralen Berliner Platz und zahlreiche kleinere Veranstaltungen zeigen ab Pfingsten die Vielfalt und Lebendigkeit der Ökumene in der früheren Bergbaustadt.

Mit zwei großen ökumenischen Gottesdiensten und einem vielfältigen Programm laden die Christen in Bottrop von Pfingstmontag, 10., bis Sonntag, 16. Juni, zum Ökumenischen Stadtkirchentag ein. Höhepunkte auf dem zentralen Berliner Platz sind eine „Kirchenmeile“ am Samstag, 15., und ein großer Freiluft-Gottesdienst zum Abschluss mit Weihbischof Wilhelm Zimmermann und Oberkirchenrat Ulrich Möller am Sonntag, 16. Juni.

Anlass für das große Fest ist das 100-jährige Stadtjubiläum Bottrops. Unter dem Motto „Salz der Erde, Licht der Welt“ möchten katholische und evangelische Christen in Bottrop ihren Mitmenschen zeigen, wie lebendig und vielfältig der christliche Glaube in der ehemaligen Bergbaustadt ist. „Was früher vielleicht ein Nebeneinander und manchmal sogar ein Gegeneinander war, ist seit vielen Jahren zu einem lebendigen und guten Miteinander geworden“, so Heinz-Gerd Meurer, Pastor der Freien evangelischen Gemeinde Bottrop und Vorsitzender der örtlichen Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK).

Ökumenischer Freiluft-Gottesdienst auf dem Berliner Platz

Am Pfingstmontag, 11. Juni, startet der Bottroper Kirchentag mitten im Stadtzentrum mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11.15 Uhr in der katholischen St. Cyriakus-Kirche. Bis zum darauffolgenden Wochenende schließen sich zahlreiche Programmpunkte in verschiedenen Kirchen der Stadt an, darunter Gottesdienste, Konzerte, Lesungen, Gesprächsabende und Ausstellungen. Am Freitagabend, 14. Juni, öffnen zudem zahlreiche Bottroper Kirchen und Moscheen bei der „Nacht der offenen Gotteshäuser“ ab 19 Uhr ihre Pforten. Die „Kirchenmeile“ des Stadtkirchentags öffnet tags darauf am Samstag, 15. Juni, um 10 Uhr auf dem Berliner Platz. Dann stellen zahlreiche christliche Gruppen, Verbände und Vereine ihre Arbeit vor – unter anderem der Bottroper Caritas-Verband, der in diesem Jahr ebenfalls sein 100-jähriges Bestehen feiert. Zugleich sind alle Bottroper auf der Kirchenmeile eingeladen, an einer langen „weißen Tafel“ Platz zu nehmen, ihr Picknick zu teilen und so miteinander zu essen. Für Kinder und Jugendliche gibt es zudem ein breites Spiel- und Bastelangebot.

Am gleichen Ort beginnt schließlich am Sonntag, 16. Juni, um 11.15 Uhr der große Freiluft-Gottesdienst zum Abschluss des Stadtkirchentags.

Alle Informationen zum umfangreichen Programm gibt es online unter www.stadtkirchentag-bottrop.de/

Referent für Ökumene

Lic. theol. Volker Meißner

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-681

0201/2204-841681

volker.meissner@bistum-essen.de

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse